Theaterpädagogische Angebote

Zusammen geht mehr - Klassenstärkungstrainings

Wir starten mit unserem Stück „Schattenkrieger“. Darauf aufbauend reflektieren wir die Themen Mobbing und Gemeinschaft mit der Klasse und vertiefen diese anschließend mit Methoden wie Standbildarbeit oder Rollenspiel, um die Aspekte persönlich erfahrbar und umsetzbar zu machen.

Geeignet für Klasse 4 - 6

Dirk Wittke

Kooperation statt

Eskalation

Aufbauend auf das Stück "Sie nannten ihn Heini..." erarbeiten wir die Themen-bereiche Mobbing, Gruppendruck und  Verantwortung. Über theatrale Prozesse vertiefen die Kinder und Jugendlichen das Verständnis für die Prozesse und entwickeln selbständig Lösungsmög-lichkeiten zur Deeskalation.

Geeignet für Klasse 7 - 10

Dirk Wittke

Rassismus?! Nein, danke! Forum-Theater gegen Rassismus, Mobbing und Diskriminierung

In diesem Kurs werden rassistische Alltagspraxen aufgegriffen, reflektiert und durch die Methode des Forum-Theaters aktiv von den Schüler*innen verändert, sodass Handlungsstrategien gegen Rassismus, Mobbing und Diskriminierung sichtbar werden.

 

Geeignet ab Klasse 7

Jan-Felix Chudarski

Szenische Lesungen - Geschichten machen stark

In diesem Kurs lernen die Teil-nehmenden Geschichten zu schreiben und anhand ihrer eigenen Prosatexte eine szenische Lesung (ein MIschformat aus Vorlese- und Vorspielprozessen) zu erarbeiten. Diese werdem am Ende der gesamten Klasse präsentiert.

Geeignet ab Klasse 5

Jan-Felix Chudarski

Themenzentrierte Videoprojekte

Mit den Kindern oder Jugendlichen wird ein Videofilm produziert, in dem sie nicht nur Darsteller*innen sind, sondern auch Autor*innen, und - je nach Dauer des Projekts - auch and er Prostproduction beteiligt werden.

Geeignet für alle Klassenstufen

Dirk Wittke

Unsere Inszenierungen kennenlernen

Wir stellen gern alle Stücke zum Kennenlernen mit anschließender Diskussion vor. Zum Thema Alkohol bieten wir eine 30 minütige Fassung unseres Stückes Flasche leer" inkl. anschließender Moderation an.

Geeignet für Elternabende, Tagungen, Netzwerktreffen u.ä.

Dirk Wittke

PISAK Theater/Dirk Wittke

Am Bruche 98

33613 Bielefeld

info@pisak-theater.de