Unsere Philosophie

"...Schauspieler dozieren nicht, sie spielen. Oder singen und tanzen, lachen und weinen. Im gewohntem Klassenraum passiert ungewohntes. Es agieren Darsteller, sie wollen etwas erzählen, etwas in Bewegung setzen. Da muss man mit Augen und Ohren dabei sein, mit Herz und Hirn, mit allen Sinnen. Denn die da; die Gestalten, die gestalten, die strengen sich an, sind anstrengend. Da gibt es kein Wegkucken, da gelingt kein Wegducken.Theater fordert die volle Aufmerksamkeit"

 

Wolfgang Schneider, Dresden im Jahre 2005

Seit 2005 ist das PISAK Theater Bielefeld mit seinen Stücken und Projekten in OWL präsent und gehört mittlerweile an vielen Schulen zum festen Programm.

 

Wir packen in unserer Arbeit wichtige Lebensthemen der Kinder an und bereiten sie schüler*innenzentriert auf.

 

Unser Herzensanliegen ist, dass unsere Stücke die Persönlichkeit der Schüler*innen und ihr Zusammengehörigkeitsgefühl in der Klasse stärken. Wir möchten dazu beitragen, der Unterschiedlichkeit von Menschen und ihren Lebensentwürfen mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen. Wir laden ein zur aktiven Auseinandersetzung mit Themen wie Sucht, Mobbing, Social Media, Verantwortung, Werteorientierung und Zivilcourage.

Wir legen Wert auf die direkt anschließende Reflektion mit den Schüler*innen der in den Theaterstücken bewegten Themen.

Wir bringen die Themen nicht nur ins Herz, sondern auch ins Wort, ohne erhobenen Zeigefinger, aber durchaus auch mit verständnisvoller Konfrontation.

Wir möchten die Schüler*innen zum

 

 

                                    Fühlen,

                                                                    Denken,

                                                                                                      Handeln,

anregen.

In unserer erfolgreichen Arbeit werden wir seit Jahren von der Stiftung Diamant Software unterstützt, die es den beteiligten Schulen erlaubt, das PISAK Theater zu einem auch für die "klammen" Geldbeutel erschwinglichen Honorar zu engagieren, um so eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Schule und außerschulischer kultureller Bildung zu ermöglichen.

PISAK Theater/Dirk Wittke

Am Bruche 98

33613 Bielefeld

info@pisak-theater.de